Do NOT follow this link or you will be banned from the site! Wie kündige ich einen Kredit? › Kredit-Zinsen.org

Allgemein

In der Regel kann ein Ratenkredit frühestens sechs Monate nach der Auszahlung mit einer einmonatigen Kündigungsfrist beendet werden (§ 489 Abs. 1 BGB). Hierbei wird keine Vorfälligkeitsentschädigung fällig, da Sie fristgerecht kündigen. Die Kündigung muss schriftlich erfolgen. Mit der Kündigung des Kredits muss die Kreditsumme vollständig zurückgezahlt werden. Dies lohnt sich besonders, wenn Sie einen bereits bestehenden Kredit durch einen günstigeren Kredit ablösen oder auch mehrere Kredite konsolidieren möchten. Allerdings erfolgt bei jeder Kreditaufnahme eine Meldung an die Schufa.

Kündigungsfristen

Eine Kündigung, die nicht innerhalb der Kündigungsfrist vorgenommen wird, kann für den Kreditnehmer teuer werden – denn die Bank hat Anspruch auf eine Vorfälligkeitsentschädigung. Diese soll den finanziellen Schaden des Kreditinstituts durch die vorzeitige Kündigung ausgleichen. Eine Kündigung kann im Umkehrschluss auch durch die Bank selbst vorgenommen werden. Im Wesentlichen kann dies geschehen, wenn der Kreditnehmer die Kreditbedingungen nicht einhält oder wenn sich seine finanzielle Situation verschlechtert. Hier gilt also: Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Raten pünktlich zahlen und melden Sie im Falle einer Verschlechterung Ihrer finanziellen Situation dies sofort der Bank. Eine vorzeitige Kündigung seitens der Bank kann auch vorgenommen werden, wenn falsche Angaben beim Kreditantrag gemacht wurden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!