Do NOT follow this link or you will be banned from the site! Was ist ein Sollzins? › Kredit-Zinsen.org

Allgemein

Der Sollzins wird oft auch Nominalzins genannt und bezeichnet den Zinssatz, der dem Kreditnehmer von Kreditinstituten für die Inanspruchnahme von Krediten berechnet wird. Er wird als Prozentsatz angegeben und bezieht sich immer auf den Kreditbetrag für jeweils ein Jahr.

Fester & dynamischer Sollzins

Darüber hinaus kann der Sollzins als fester und veränderlicher Zinssatz vereinbart werden. Ein fester Sollzinssatz wird für die gesamte Kreditlaufzeit fest vereinbart, wohingegen ein veränderlicher Sollzinssatz nur für eine vereinbarte Zeit festgelegt ist und sich danach verändern kann. Auch kann er an die Entwicklung eines Referenzzinses geknüpft sein (Zinsanpassungsklausel). Üblich sind die veränderliche Sollzinssätze vor allem bei längeren Kreditlaufzeiten, wie der Immmobilienfinanzierung. Denn hier wird nach einer bestimmten Zeit der Sollzins wieder an die aktuellen Zinskonditionen des Kapitalmarkts angepasst.

Sollzins ermitteln

Den aktuellen Sollzins für Ihren Kredit finden Sie auch in unseren Rechner.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!